Synology DSM 4.0 – private Cloud

Gerade habe ich noch einen interessanten Artikel bei Carsten gefunden: Synology will mit seiner neuen Firmware DSM 4.0  einen Cloud Dienst einführen.

Bild: Synology via cnet

Damit wäre es möglich sich seine ganz eigene, private Cloud aufzubauen. Der Vorteil dabei ist natürlich ganz klar: man hat nahezu unbegrenzt Speicher zur Verfügung, der keine monatliche Gebühr kostet und das ganze ist im eigenen LAN realisiert, also datenschutztechnisch wesentlich besser als Dropbox.

Die Dateien können mit verschiedenen Geräten synchronisiert werden und außerdem besteht die Möglichkeit, alte Dateien wiederherzustellen, es finden sich also alle Funktionen die man auch bei der Dropbox findet.

Einer der Gründe, weshalb ich bisher noch keinen Synology NAS habe ist, dass die für mich wirklich interessanten Geräte alle recht teuer sind, aber das könnte sich mit diesen neuen sehr interessanten Features definitiv ändern.

Hier noch ein Video mit einigen Infos und einer kleinen Vorschau wie das ganze aussehen wird:

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Die Inhalte dieser Webseite stehen unter der CC BY-NC-SA 3.0 Lizenz - Stefan Reinhold
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
Top